Rufen Sie uns an: 0221-96 56 492

Wasseraufbereitung

Hartes Wasser - unangenehme Folgen
Die Praxis zeigt: je mehr Kalk im Füllwasser, desto mehr drohen unangenehme Überraschungen wie kaltes Duschwasser, kalte Wohnung... Besonders moderne Anlagen mit kleinen Rohrquerschnitten reagieren empfindlich. Zudem kostet Kalk mehr Energie. Bereits 0,5 mm Kalkbelag lassen den Wirkungsgrad einer Heizungsanlage zwischen 9 und 15 Prozent sinken.

Die häufigsten Gefahren:

  • Funktionsstörungen an Ventilen, Reglern und Pumpen
  • verminderte Wärmeleistung
  • örtliche Überhitzung
  • verengte Leitungen
  • erhöhte Energiekosten
  • störende Geräusche